News

Neue Fragen zum 01.10.2016: 63 Fragen in allen Führerscheinklassen

Grundstoff (1.1.02-134.) - (2047) - Punkte: 5 -
Warum müssen Sie hier die Geschwindigkeit verringern?
Wegen des

- Kindes
- Motorrads
- Geländewagens
Grundstoff (1.1.02-135.) - (2048) - Punkte: 4
Womit müssen Sie rechnen, wenn Fußgänger die Fahrbahn überqueren?
Fußgänger können

- plötzlich stehen bleiben
- auf halbem Wege umkehren
- unachtsam sein
Grundstoff (1.1.03-113.) - (2049) - Punkte: 4 -
Warum ist hier ein größerer Sicherheitsabstand zum vorausfahrenden Fahrzeug nötig?
Bild 1-1-03-113-M
Weil sonst Spritzwasser die Sicht erschwert
Weil der Bremsweg länger ist als auf trockener Straße
Weil sonst Unebenheiten der Fahrbahn schlechter erkennbar sind
Grundstoff (1.1.06-127.) - (2050) - Punkte: 4 -
Wie verhalten Sie sich richtig?
Ich überhole den Radfahrer

- zwischen Traktor und Kurve
- vor Erreichen des Traktors
- nach der Kurve
Grundstoff (1.1.07-148.) - (2051) - Punkte: 5
Weshalb müssen Sie hier warten?
Wegen des grünen Pkws
Wegen des Fußgängers
Wegen der Radfahrerin
Grundstoff (1.1.07-149.) - (2052) - Punkte: 5
Weshalb müssen Sie hier warten?
Wegen des Fußgängers
Wegen des roten Pkws
Wegen der Radfahrerin
Grundstoff (1.1.07-150.) - (2053) - Punkte: 3
Wie verhalten Sie sich jetzt richtig?
Ich weiche nach links aus
Ich halte das Lenkrad gerade und fest
Ich weiche nach rechts aus
Grundstoff (1.1.07-151.) - (2054) - Punkte: 3
Wie sollten Sie sich jetzt verhalten?
Ich hupe
Ich weiche nach links aus
Ich führe eine Gefahrenbremsung durch
Grundstoff (1.2.04-103.) - (2055) - Punkte: 5
Wie verhalten Sie sich richtig?
Ich behalte die Geschwindigkeit bei
Ich verringere die Geschwindigkeit
Ich beschleunige
Grundstoff (1.2.07-115.) - (2056) - Punkte: 4
Sie möchten geradeaus weiterfahren. Wie sollten Sie sich verhalten?
Ich ordne mich jetzt rechts ein
Ich wechsle erst unmittelbar vor der Fahrbahnverengung den Fahrstreifen
Grundstoff (1.2.09-128.) - (2057) - Punkte: 5 -
Warum müssen Sie vor dem Rechtsabbiegen warten?
Wegen der Radfahrerin
Wegen des schwarzen Pkws
Wegen der Fußgängerin
Grundstoff (1.2.11-110.) - (2058) - Punkte: 5 -
Warum müssen Sie hier verzögern und bremsbereit sein?
Wegen des

- Radfahrers
- Fußgängers
- roten Fahrzeugs
Grundstoff (1.2.11-111.) - (2059) - Punkte: 4
Warum müssen Sie weiterhin bremsen?
Wegen des

- Radfahrers
- blauen Lkws
- Müllfahrzeugs
Grundstoff (1.2.12-128.) - (2060) - Punkte: 3 -
Wo dürfen Sie hier parken?
Bild 1-2-12-128-VS-1
In meiner Fahrtrichtung

- nur auf dem linken Seitenstreifen
- auf dem linken und rechten Seitenstreifen
- nur auf dem rechten Seitenstreifen
Grundstoff (1.2.34-113.) - (2061) - Punkte: 4
Wozu sind Sie verpflichtet, wenn Sie an einem Verkehrsunfall beteiligt sind?
Ich muss

- anhalten und mich über die Unfallfolgen vergewissern
- Hilfe leisten, sollte es Verletzte geben
- die Unfallstelle absichern
Grundstoff (1.2.36-011.) - (2062) - Punkte: 3
Ein Polizeifahrzeug überholt Sie und schert unmittelbar vor Ihnen ein. Auf dem Dach erscheint in roter Leuchtschrift „BITTE FOLGEN“. Wie müssen Sie sich verhalten?
Ich muss

- anhalten, wenn das Polizeifahrzeug anhält
- nach dem Anhalten den Motor laufen lassen
- dem Polizeifahrzeug folgen
Grundstoff (1.2.36-012.) - (2063) - Punkte: 3
Ein Polizeifahrzeug überholt Sie und schert unmittelbar vor Ihnen ein. Auf dem Dach erscheint in roter Leuchtschrift „BITTE FOLGEN“. Für wen gilt dies?
Für mich
Für alle Fahrzeuge auf meinem Fahrstreifen
Für nachfolgende Polizei- und Rettungsfahrzeuge
Grundstoff (1.2.36-013.) - (2064) - Punkte: 3
Aus einem unmittelbar vor Ihnen fahrenden Fahrzeug wird Ihnen mit der „Polizeikelle“ Zeichen gegeben. Was bedeutet dies?
Ich muss in die gezeigte Richtung abbiegen
Ich darf das Fahrzeug nicht überholen
Ich muss dem Fahrzeug folgen, bis es anhält
Grundstoff (1.2.37-018.) - (2065) - Punkte: 4
Wie verhalten Sie sich jetzt richtig?
Ich gewähre möglichem Querverkehr die Vorfahrt
Ich warte an der Haltlinie auf die nächste Grünphase
Ich überquere die Kreuzung zügig, da „Gelb“ angezeigt wird
Grundstoff (1.4.42-141.) - (2066) - Punkte: 4
Was bedeutet diese Verkehrszeichenkombination für Sie?
Bild 1-4-42-141
Ich darf nicht nach rechts abbiegen oder geradeaus fahren
Ich befinde mich auf einer Vorfahrtstraße, die nach links abknickt
Ich muss die Vorfahrt der von rechts kommenden Fahrzeuge beachten, wenn ich geradeaus weiterfahre
Zusatzstoff A, A1, A2, B (2.1.04-105.) - (2067) - Punkte: 4
Sie befahren eine Allee mit schmaler Fahrbahn. Was müssen Sie beachten?
Ich muss mit Unebenheiten am Fahrbahnrand durch Baumwurzeln rechnen
Es kann zu Konflikten mit dem Gegenverkehr kommen
Ich darf nur so schnell fahren, dass ich innerhalb der halben Sichtweite anhalten kann
Zusatzstoff A, A1, A2, B (2.1.05-103.) - (2068) - Punkte: 4
Wo müssen Sie mit plötzlich auftretenden gefährlichen Situationen rechnen?
Vor Schulen
In Waldgebieten
Hinter Bergkuppen
Zusatzstoff A, A1, A2, B, D, D1 (2.1.05-104.) - (2069) - Punkte: 5 -
Warum müssen Sie hier Ihre Geschwindigkeit verringern?
Wegen des geringen Verkehrsaufkommens
Wegen der Geschwindigkeitsbeschränkung
Wegen des überholenden Kraftfahrzeugs
Zusatzstoff A, A1, A2, B (2.1.06-012.) - (2070) - Punkte: 5 -
Wie verhalten Sie sich richtig?
Ich fordere den Nachfolgenden durch leichtes Bremsen auf, mehr Abstand herzustellen
Ich überhole den schwarzen Pkw und wechsle dann in den mittleren Fahrstreifen
Ich überhole den blauen Pkw und wechsle dann in den mittleren Fahrstreifen
Zusatzstoff C, C1, D, D1 (2.1.07-209.) - (2071) - Punkte: 3
Wodurch kann ein schnell fahrendes Fahrzeug auch auf trockener, gerader Straße plötzlich ausbrechen?
Durch Windböen
Durch stetigen Gegenwind
Durch Platzen eines Reifens
Zusatzstoff A, A1, A2, B (2.1.08-018.) - (2072) - Punkte: 5
Was ist in dieser Situation richtig?
Bild 2-1-08-018
Ich muss meine Geschwindigkeit verringern
Der Lkw hat Vorfahrt
Der Lkw muss warten
Zusatzstoff A, A1, A2, B (2.1.08-019.) - (2073) - Punkte: 4
Warum müssen Sie jetzt verzögern?
Wegen der Geschwindigkeitsbeschränkung
Wegen des Lkws
Wegen des weißen Pkws
Zusatzstoff A, A1, A2, C, C1, D, D1 (2.1.08-020.) - (2074) - Punkte: 4
Warum müssen Sie jetzt die Geschwindigkeit verringern?
Wegen des blauen Pkws
Wegen des roten Transporters
Wegen der Geschwindigkeitsbeschränkung
Zusatzstoff A, A1, A2, B (2.2.03-304.) - (2075) - Punkte: 3
Für welche Kraftfahrzeuge gilt auf Autobahnen die Richtgeschwindigkeit?
Für alle

- Lkws mit einer zulässigen Gesamtmasse über 3,5 t
- Motorräder
- Pkws
Zusatzstoff A, A1, A2, B (2.2.03-305.) - (2076) - Punkte: 3
Auf welchen Straßen gilt die Richtgeschwindigkeit von 130 km/h?
Auf Autobahnen
Auf Kraftfahrstraßen außerhalb geschlossener Ortschaften mit mindestens zwei markierten Fahrstreifen für jede Richtung
Auf Kraftfahrstraßen außerhalb geschlossener Ortschaften mit baulich getrennten Fahrbahnen für jede Richtung
Zusatzstoff C, C1 (2.2.04-302.) - (2077) - Punkte: 3
Sie fahren ein Fahrzeug mit einer zulässigen Gesamtmasse von 7 t außerorts mit 60 km/h. Wann müssen Sie einen so großen Abstand einhalten, dass ein überholendes Fahrzeug einscheren kann?
Wenn in meiner Fahrtrichtung nur ein Fahrstreifen vorhanden ist
Wenn das Überholen verboten ist
Wenn in meiner Fahrtrichtung mehr als ein Fahrstreifen vorhanden ist
Zusatzstoff C (2.2.04-303.) - (2078) - Punkte: 4
Sie fahren einen Lkw (12 t zulässige Gesamtmasse) mit 80 km/h auf der Autobahn. Auf was müssen Sie achten?
Ich muss darauf achten, dass

- sich die Geschwindigkeit meines Fahrzeugs nicht erhöht
- mein Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug mindestens 50 m beträgt
- mein Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug der halben Tachoanzeige in Metern entspricht
Zusatzstoff C, C1, L, T (2.2.04-306.) - (2079) - Punkte: 3
Welche Kraftfahrzeuge müssen außerhalb geschlossener Ortschaften in der Regel einen so großen Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einhalten, dass ein überholendes Kraftfahrzeug einscheren kann?
Kraftfahrzeuge bis 3,5 t zulässiger Gesamtmasse
Fahrzeugkombinationen, die länger als 7 m sind
Lastkraftwagen über 3,5 t zulässiger Gesamtmasse
Zusatzstoff CE (2.2.04-307.) - (2080) - Punkte: 4
Sie fahren mit einer Fahrzeugkombination außerorts auf einer Straße mit nur einem Fahrstreifen für jede Richtung. Welchen Abstand müssen Sie in der Regel zu einem vorausfahrenden Fahrzeug einhalten?
Der Abstand

- darf nicht größer als 10 m sein, damit der Verkehrsraum optimal ausgenutzt wird
- muss so groß sein, dass mindestens zwei weitere Fahrzeuge einscheren können
- muss so groß sein, dass ein überholendes Fahrzeug einscheren kann
Zusatzstoff A, A1, A2, B (2.2.05-102.) - (2081) - Punkte: 5 -
Sie möchten den blauen Pkw überholen. Wie verhalten Sie sich richtig?
Ich überhole

- mit wesentlich höherer Geschwindigkeit
- unter Beibehaltung der gefahrenen Geschwindigkeit
- nicht, da ein Motorrad im ‘Toten Winkel‘ fährt
Zusatzstoff C, L, T (2.2.17-406.) - (2082) - Punkte: 2
Wann müssen Anbaugeräte zusätzliche Beleuchtungseinrichtungen haben?
Wenn das Anbaugerät

- nach hinten um mehr als 1 m über die Rückstrahler des Fahrzeugs hinausragt
- die Beleuchtungseinrichtungen des Fahrzeugs verdeckt
- seitlich um mehr als 40 cm über die Begrenzungs- oder Schlussleuchten des Fahrzeugs hinausragt
Zusatzstoff C, C1, CE (2.2.18-207.) - (2083) - Punkte: 2
Welche Fahrzeuge unterliegen der Mautpflicht auf Autobahnen und bestimmten Bundesstraßen?
Kraftfahrzeuge mit mindestens 7,5 t zulässiger Gesamtmasse, die ausschließlich für den Güterkraftverkehr bestimmt sind
Fahrzeugkombinationen mit mindestens 7,5 t zulässiger Gesamtmasse, die ausschließlich für den Güterkraftverkehr bestimmt sind
Kraftomnibusse mit mindestens 7,5 t zulässiger Gesamtmasse
Zusatzstoff C, C1, CE (2.2.18-208.) - (2084) - Punkte: 3
Wer kann zur Verantwortung gezogen werden, wenn die Mautgebühr nicht entrichtet wurde?
Der Verlader
Der Halter
Der Fahrer
Zusatzstoff CE (2.2.18-209.) - (2085) - Punkte: 3
Die zulässige Gesamtmasse Ihres Zugfahrzeugs beträgt 6,5 t; die zulässige Gesamtmasse Ihres Anhängers beträgt 5,5 t. Ist das Benutzen einer Autobahn mit dieser Fahrzeugkombination mautpflichtig?
Ja, wenn die Fahrzeugkombination ausschließlich für den Güterkraftverkehr bestimmt ist
Nein, weil das Zugfahrzeug die zulässige Gesamtmasse von 7,5 t nicht überschreitet
Immer, weil die Fahrzeugkombination die zulässige Zug-Gesamtmasse von 7,5 t überschreitet
Zusatzstoff C1, CE (2.2.18-210.) - (2086) - Punkte: 3
Die zulässige Gesamtmasse Ihres Lkws beträgt 5,5 t; die zulässige Gesamtmasse Ihres Anhängers beträgt 2,0 t. Ist das Benutzen einer Autobahn mautpflichtig, wenn diese Fahrzeugkombination für den Güterkraftverkehr genutzt wird?
Nein
Ja
Zusatzstoff C1, CE (2.2.18-212.) - (2087) - Punkte: 2
Sie möchten mit Ihrem Lkw, der eine zulässige Gesamtmasse von 6,5 t besitzt, im Güterkraftverkehr auf die Autobahn fahren. Was gilt bezüglich der Einbuchung am Mautterminal?
Ich muss

- die Schadstoffklasse (Emissionsklasse) eingeben
- keine Einbuchung vornehmen
- die Anzahl der Achsen eingeben
Zusatzstoff C1, CE (2.2.18-213.) - (2088) - Punkte: 2
Ihr Lkw ist mit einem Gerät zur Mauterfassung (OBU) ausgerüstet. Welche Angaben müssen vor dem Befahren einer mautpflichtigen Strecke überprüft und ggf. angepasst werden?
Die Schadstoffklasse
Die zulässige Gesamtmasse
Die Anzahl der Achsen
Zusatzstoff C, C1, CE (2.2.18-214.) - (2089) - Punkte: 3
Sie möchten mit einem mautpflichtigen Kraftfahrzeug auf die Autobahn fahren. Wie kann die erforderliche Mautbuchung erfolgen?
Durch Einbuchung

- im Internet
- an einem Mautstellen-Terminal
- mittels On-Board Unit (OBU)
Zusatzstoff C (2.4.41-002.) - (2090) - Punkte: 2
Worauf bezieht sich bei diesem Verkehrszeichen die Angabe „12 t“?
Bild 2-4-41-002
Auf die Masse

- des Fahrzeugs ohne Ladung
- des Fahrzeugs mit Ladung
- der Ladung ohne das Fahrzeug
Zusatzstoff C, C1, D (2.4.41-003.) - (2091) - Punkte: 3
Bei Ihrem Lkw von 10 m Länge ragt die Ladung 60 cm über die hintere Fahrzeugbegrenzung hinaus. Was gilt für Sie bei diesem Verkehrszeichen?
Bild 2-4-41-003
Ich darf in eine so beschilderte Straße

- einfahren, weil die Ladung nicht berücksichtigt werden muss
- nicht einfahren, weil Fahrzeug und Ladung länger als 10 m sind
- einfahren, wenn die Ladung besonders gekennzeichnet ist
Zusatzstoff C (2.4.41-205.) - (2092) - Punkte: 2
Sie möchten in die so beschilderte Straße einfahren. Worauf bezieht sich die Angabe 12 t?
Bild 2-4-41-205
Auf die

- Leermasse des Fahrzeugs
- zulässige Gesamtmasse des Fahrzeugs
- tatsächliche Masse des Fahrzeugs
Zusatzstoff D, D1 (2.6.02-414.) - (2093) - Punkte: 2
Welche Gültigkeitsdauer besitzt die Genehmigung für Gelegenheitsverkehr (national) mit Kraftomnibussen?
Höchstens 10 Jahre
Höchstens 5 Jahre
Höchstens 2 Jahre
Zusatzstoff C, C1 (2.6.02-416.) - (2094) - Punkte: 2
Welche Nachweise können für den grenzüberschreitenden Güterverkehr erforderlich sein?
Nachweise über eine

- bilaterale Genehmigung
- Gemeinschaftslizenz
- CEMT-Genehmigung
Zusatzstoff D, D1 (2.6.03-002.) - (2095) - Punkte: 2
Welche Gültigkeitsdauer besitzt die Genehmigung für sonstigen Gelegenheitsverkehr (national) mit Kraftfahrzeugen?
Höchstens 2 Jahre
Höchstens 5 Jahre
Höchstens 10 Jahre
Zusatzstoff B (2.6.03-003.) - (2096) - Punkte: 2
Sie möchten an Ihren Pkw einen Anhänger ankuppeln. Wo finden Sie die Angabe über die zulässige Stützlast Ihres Pkws?
In der

- Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
- Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
- Betriebsanleitung
Zusatzstoff D, D1 (2.6.06-215.) - (2097) - Punkte: 2
In welchen Fahrzeugdokumenten finden Sie Angaben über die Abmessungen Ihres Busses?
Im Prüfbuch
In der Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
In der Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
Zusatzstoff A, A1, A2 (2.7.01-060.) - (2098) - Punkte: 3
Was müssen Sie beim Aufbocken eines Motorrades auf den Mittelständer beachten?
Das Motorrad

- sollte am besten im Sitzen aufgebockt werden
- kann schon bei geringer Seitenneigung umkippen
- kann bei starkem Gefälle nur schwer aufgebockt werden
Zusatzstoff A, A1, A2 (2.7.01-061.) - (2099) - Punkte: 4
Wie verhalten Sie sich, wenn Ihr Motorrad zu pendeln beginnt?
Ich muss

- Gas wegnehmen, auskuppeln und behutsam bremsen
- zurückschalten und möglichst stark beschleunigen
- Pendelbewegungen durch rasches Gegenlenken ausgleichen
Zusatzstoff A, A1, A2 (2.7.01-062.) - (2100) - Punkte: 3
Sie fahren ein Motorrad mit Antiblockiersystem (ABS). Wie führen Sie eine Gefahrenbremsung durch?
Hand- und Fußbremshebel stoßweise betätigen (‘Stotterbremse‘)
Mit Hand- und Fußbremse höchstmögliche Verzögerung herbeiführen
Fußbremshebel nicht betätigen, weil das ABS nur vorne wirkt
Zusatzstoff C, C1, CE, D, D1 (2.7.01-305.) - (2101) - Punkte: 2
Was sollten Sie bei einem mitgeführten Ersatzrad regelmäßig prüfen?
Die sichere Befestigung
Die Profilbezeichnung
Den Luftdruck
Zusatzstoff C, C1 (2.7.01-306.) - (2102) - Punkte: 4
Sie befahren mit einem beladenen Lkw eine Straße mit Gefälle. Die Geschwindigkeit nimmt trotz eingeschalteter Dauerbremse merklich zu. Wie verhalten Sie sich richtig?
Dauerbremse ausschalten und Geschwindigkeit nur mit der Betriebsbremse halten
Mit der Betriebsbremse weiter abbremsen, um zurückschalten zu können
Mit der Betriebsbremse weiter abbremsen, um hochschalten zu können
Zusatzstoff A, A1, A2 (2.7.01-307.) - (2103) - Punkte: 3
Was ist bei Motorrädern mit herkömmlichem Antiblockiersystem (ABS) beim Bremsen in Kurven zu beachten?
Die übertragbaren Bremskräfte nehmen in der Schräglage zu
Das Aufstellmoment ist abhängig von der Bremskraft
In Schräglage sollte dennoch dosiert gebremst werden
Zusatzstoff A, A1, A2 (2.7.01-308.) - (2104) - Punkte: 3
Was kann das Pendeln eines Motorrads begünstigen?
Fahren mit hoher Geschwindigkeit
Einseitige Beladung
Fahren mit niedriger Geschwindigkeit
Zusatzstoff A, A1, A2 (2.7.01-309.) - (2105) - Punkte: 3
Wodurch kann das Pendeln beim Motorradfahren ausgelöst werden?
Durch schlechte Kraftstoffqualität
Durch ungleiche Beladung von Seitenkoffern
Durch falsch angebrachte Verkleidungen
Zusatzstoff C, C1, D, D1, T (2.7.02-304.) - (2106) - Punkte: 3
Was geschieht, wenn während der Fahrt bei einer Zweikreis-Druckluftbremsanlage ein Kreis der Betriebsbremse undicht wird?
Das Vierkreisschutzventil versorgt den undichten Kreis mit zusätzlicher Luft zum Ausgleich des Druckverlustes
Der Luftvorrat des undichten Kreises entweicht und die Bremswirkung kann erheblich nachlassen
Das Vierkreisschutzventil sichert die intakten Kreise gegen einen Druckabfall unterhalb des Sicherungsdrucks ab
Zusatzstoff C, C1 (2.2.04-304.) - (2107) - Punkte: 3
Auf einer Straße außerorts ist in Fahrtrichtung nur ein Fahrstreifen vorhanden. Welche Lkws müssen hier einen so großen Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einhalten, dass ein überholendes Fahrzeug einscheren kann?

Antwort: Lkws über 3,50 t zulässiger Gesamtmasse

Zusatzstoff C, C1 (2.2.04-305.) - (2108) - Punkte: 3
Sie fahren auf der Autobahn einen Lkw von 4 t zulässiger Gesamtmasse mit 60 km/h. Welchen Abstand müssen Sie zum vorausfahrenden Fahrzeug einhalten?

Antwort: Mindestens 50 m

Zusatzstoff C, C1 (2.2.18-211.) - (2109) - Punkte: 2
Für Kraftfahrzeuge oder Fahrzeugkombinationen, die ausschließlich für den Güterkraftverkehr bestimmt sind oder eingesetzt werden, muss auf Autobahnen eine Benutzungsgebühr entrichtet werden. Ab welcher zulässigen Gesamtmasse gilt dies?

Antwort: Ab einer zulässigen Gesamtmasse von 7,50 t